Schnelleinstieg Reader

Home|Suche|Sitemap|Webmail deen

Startseite FSU

Prof. Dr. Dr. Ralf Koerrenz

Curriculum Vitae


UNIVERSITÄRE ABSCHLÜSSE
1989
Staatsexamen für das Lehramt Sekundarstufe I und II in Evangelischer Theologie, Germanistik, Erziehungswissenschaft an der Universität Bonn

1990
Staatsexamen für das Lehramt Sekundarstufe II in Philosophie an der Universität Bonn

1991
Promotion in Erziehungswissenschaft mit einer Studie über "Landerziehungsheime in der Weimarer Republik" an der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn

1993
Promotion in Evangelischer Theologie mit einer Studie über "Ökumenisches Lernen" an der Evangelisch-Theologischen Fakultät der Universität Bonn

1996
Habilitation in Allgemeiner Pädagogik mit der Schrift "Stufentheorie der Erziehung" an der Fakultät für Sozial- und Verhaltenswissenschaften der Universität Tübingen



(AUS)BILDUNGSDATEN
1982
Abitur am Konrad Heresbach-Gymnasium in Mettmann

1982-1983 Studium der Evangelischen Theologie an der Universität Bonn

1983-1985 Studium der Evangelischen Theologie an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal

1985-1989 Studium der Evangelischen Theologie sowie der Fächer Erziehungswissenschaft, Germanistik und Philosophie an der Universität Bonn

  Promotionsstipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes



UNIVERSITÄRE LAUFBAHN
1992-1997
Wissenschaftlicher Assistent für Allgemeine Pädagogik an der Universität Tübingen

1995 Vertretung des Lehrstuhls für Schulpädagogik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg

1995.1996 Vertretung der Professur für Evang. Religionspädagogik durch einen Lehrauftrag an der Universität Bonn

1997 Professur für Historische Pädagogik an der Universität Jena

2004 Ablehnung eines Rufes auf den Lehrstuhl für Evangelische Religionspädagogik an der Universität Halle-Wittenberg

2005 Lehrstuhl für Historische Pädagogik und Globale Bildung an der Universität Jena